Rückbildungsgymnastik

Die Schwangerschaft bedeutet eine enorme Veränderung Ihres Körpers.

Der Schwerpunkt der Rückbildungsgymnastik ist die Stärkung der Muskulatur, vor allen Dingen des Beckenbodens, der durch 9 Monate Schwangerschaft und Geburt belastet wurde.

Richtschnur für den weiteren Muskelaufbau wie Bauch, Arme, Rücken, Beine und Po bleibt bei allen Übungen der Beckenboden.

Alle Übungen sind auf die Zeit nach einer Geburt abgestimmt.

Wir arbeiten mit Gymnastikbändern, Bälle und teilweise auch mit der Partnerin.

Die Babys können natürlich mitgebracht werden, manche Mütter genießen aber auch diese eine Stunde in der Woche für sich, falls jemand anderes auf dqas baby aufpassen kann.


Die offene Rückbildungsgymnastik findet immer donnerstags von 09.30-10.45 Uhr in meiner Praxis statt.

Sie können jederzeit ohne Anmeldung dazu kommen, ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Insgesamt 10 Stunden Rückbildungsgymnastik werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.



Direkt anfragen