Schwangerenvorsorge

Es steht Ihnen frei die Betreuung der Schwangerschaftb ausschließlich durch Ihren Gynäkologen oder auch durch Ihre Hebamme oder von Beiden im Wechsel vornehmen zu lassen.




Gerne übernehme ich Ihre regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen nach Mutterschaftsrichtlinien (außer Ultraschall) in meiner Hebammenpraxis.





Zur Vorsorge gehören:
  • Lage- & Größenbestimmung des Babys
  • Blutdruckmessung
  • Gewichtskontrolle
  • Urin- & Blutuntersuchung
  • Kontrolle der Herztöne mit Dopton oder CTG
  • falls nötig, vaginale Untersuchungen
Die Begleitung von sog. Risikoschwangerschaften erfolgt neben der ärztlichen Vorsorge.

Auch die Vorsorgeuntersuchungen durch Ihre Hebamme oder CTG-Kontrollen über dem errechneten Geburtstermin werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Termine  für  Vorsorgeuntersuchungen vergebe ich nur nach telefonischer Voranmeldung.